Links




Handorthesen nach chirurgischen Eingriffen

Fingerquengelschiene (links)
Dynamische Extensionsschiene "Reverse-Kleinert" (rechts)





Die Versorgung der verletzten Hand stellt eine große Herausforderung dar. Da der Versorgungsbereich sehr klein ist, reichen schon wenige Millimeter aus, um ein fehlerhaftes Ergebnis zu herbeizuführen. Von großer Bedeutung sind hierbei die Funktionsstellungen von Hand und Fingern, um in der Ausheilungs- und Behandlungsphase ein Maximum an Mobilität zu erreichen.












zurück

Realisation:
Markt-ERH.de - Unternehmen der Region im Internet